StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenLoginAnmelden

Teilen | 
 

 Kilian Hyuran

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Kilian Hyuran   Fr Aug 30, 2013 6:20 pm


Akte


Hyuran; Kilian





Name:
Hyuran

Vorname:
Kilian Amras

Spitname:
Kili

Geschlecht:
Männlich

Geburtstag:
14.09

Alter:
Aussehen: 21; Realität: 1200

Wesen:
Halbelb

Jahrgang:
Jahrgang 1: Freshmen



Aussehen






Aussehen:
Kilian ist ein recht großer junger Mann. Mit 1,85 ist er ein durchschnittlich großer Elb. Im Gegenteil zu den meisten Elben hat er jedoch braune Haare. Die ehemals sehr langen Haare wurden ihm kurz geschnitten als er auf die Academy kam, da er nicht so auffallen sollte. Seine Augen sind aber elbisch, blau-grau.
Seine Kleidung ist immer aus sehr guten Stoffen. Er trägt meistens natürliche Farben, grau, braun oder grün, da Elben oft in Wäldern leben und sich so am besten tarnen können. Außerdem trägt Kili immer sein Schwert mich sich herum. Er trägt eine Kette mit einem Anhänger, der aussieht wie eine Träne. In diesem ist eine Gravur.



Merkmale und Besonderheiten: Viele kleine Narben und eine Kette mit Tränentropfen und Gravur.


Charakter

Charakterbeschreibung:
Gerade in dem Punkt unterscheidet sich Kilian von anderen Elben. In Gegensatz zu diesen ist er nämlich viel temperamentvoller und hat auch viel mehr Humor als normale Elben. Wenn man ihn kennenlernt ist es vielleicht etwas verwirrend das Kilian in seinen Ansichten doch noch sehr altmodisch ist, wie es in der Erziehung der Elben immer noch ist. Auch spricht er irgendwie noch etwas altmodischer.
Elben sind wahre Diplomaten und so versucht auch Kilian, der kein Diplomat ist sondern ein Krieger, immer einen Kompromiss für ein Problem zu bekommen. Er lässt sich auf keine Kämpfe innerhalb der Schule ein und weiß auch gar nicht was er hier soll. Kilian sind Regeln sehr wichtig und er hält sich auch an diese.
Mit dem Halbelben kann man auf jeden Fall gut seine Zeit verbringen. Der mutige Krieger mag zwar keine Befehle und versucht sich gerne zu beweisen, doch er ist ein guter Kamerad und Freund.n



Stärken


  • 1. sehr mutig


  • 2. viel Erfahrung


  • 3. guter Stratege


Schwächen


  • 1. mag keine Befehle


  • 2. kann sich nicht zurückhalten


  • 3. Amnesie


Gaben


  • 1. Kampf


  • 2. Sigillenmagie


  • 3. alte Sprache



Bisheriges Leben

Beruf
Krieger

Familie

Kyron | 3000 | Elbenfürst | Elb

Bruder | Faric | 1000 | Bogenschütze | Elb
Bruder | Rendrik | 800 | Gelehrter | Elb
Bruder | Karell | 500 | Soldat | Elb

Lebenslauf
Vor mehr als tausend Jahren wurde in einem riesigen Anwesen ein kleiner Junge zur Welt gebracht. Kilians Mutter starb bei der Geburt und so war alles was der Elb von seiner Mutter bekam der Nachname. Sein Vater, der Elbenfürst Kyron, hatte die Menschenfrau Nadina Hyuran wirklich geliebt. Daher erzog er seinen ersten Sohn genau so wie es sich für einen Elben gehörte. Immerhin sollte Kili irgendwann man Elbenfürst werden, auch wenn er nur ein Halbelf war.
Mit 14 bestritt er seinen ersten Kampf, den die Elbenschule auf der er war wurde angegriffen und er und die anderen Schüler mussten sie beschützen. Dort fand der Junge dann auch heraus, dass ein kriegerisches Leben sein Schicksal war, sehr zum Leidwesen seines Vaters.
An seinem 19 Geburtstag entschied sich Kilian dann doch für das elbische Leben und ließ dem Schicksal seinen lauf. Durch ein Ritual wurde er zu einem richtigen Elben, auch wenn weiterhin Menschenblut durch seine Adern lief.
So lebte Kili ein fast normales elbisches Leben, bis die Schlacht von Nordington kam. Er war erst 900 Jahre alt, hatte es aber auch noch nicht weit geschafft. Doch in dieser Schlacht, in der er Freunde und Kameraden fand und verlor, veränderte sich alles.
Die nächsten zweihundert Jahre wurde Kilian ein immer hochrangiger Krieger. Doch dann geschah etwas schreckliches. Was genau, dass weiß niemand und am allerwenigsten weiß es Kilian. Er wachte vor 50 Jahren einfach bei sich zu Hause auf und wusste nichts mehr. Er wusste ja nicht mal, dass er inzwischen 1200 Jahre alt war. Er wusste nichts und jetzt ist er an der Academy um herauszufinden wer genau er ist.



Schreibprobe
Die ersten Sonnenstrahlen glitzerten auf dem Tau, der früh morgens noch überall auf den Pflanzen lag. Mit dem Schwert an seinem Gürtel wanderte Kilian langsam durch den Garten wie er es seitdem er erwacht war immer tat. Irgendwie beruhigte es den jungen Mann so durch diese wundervollen Gärten zu schlendern. Er konnte stundenlang durch die Gärten wandern und er würde keinem begegnen.. außer... „Kilian, Bruder. Wie geht es dir an solch einem sonnigen Tag?“ fragte sein Bruder Rendrik, der wie immer in seiner weißen Gelehrtenkutter herum und hatte einen Stapel Schriftrollen unter seinen Arm geklemmt. Wie ein guter Bruder es immer tat, nahm Kilian seinem Bruder natürlich ein paar der Schriftrollen ab und gemeinsam setzen sie ihren weg fort. „So ein Tag ist Balsam für die Seele.“ erwiderte Kili lächelnd und schaute sich um. Es war offensichtlich wohin sie gingen, daher lenkte er seine Schritte wie von selber zur Bibliothek. „Rendrik, habt ihr schon etwas gefunden?“ fragte Kilian, der sich immer noch täglichen Untersuchungen unterziehen musste. Man wollte wohl immer noch einen Grund für seine Amnesie finden, doch Kilian wusste, dass er diesen nicht hier finden würde. Genau diese Vermutung bestätigte sein Bruder ihm im nächsten Augenblick. Er schüttelte leicht seinen Kopf. „Kilian. Hier werden wir dein Gedächnis nicht wiederfinden.
„Ich weiß es schon, Bruder. Ich werde wohl gehen müssen.



Sonstiges

Wie hast du uns gefunden?
Co-Admin

Wie alt bist du?
16

Zauberwort
*****

Nach oben Nach unten
 
Kilian Hyuran
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kilian Müller-Wohlfahrt
» Kilian Müller-Wohlfahrt
» Kilian Müller-Wohlfahrt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Winged Secret :: AoS (closed) :: Academy of Storm :: Steckbriefe :: Akten :: Freshmen :: Kilian Hyruan-
Gehe zu: