StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenLoginAnmelden

Teilen | 
 

 Randy Drawning

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Randy Drawning   Di Sep 03, 2013 1:01 am


Akte


Drawning;Randy






Name:
Drawning

Vorname:
Randy

Spitname:
Professor Drawning, Ray, Doktor D, Mister D

Geschlecht:
Männlich

Geburtstag:
15. August

Alter:
-----

Wesen:
Zeitdämon

Jahrgang:
-----



Aussehen






Aussehen:
Randy hat braune Haare und stechende blaue Augen. Sein gesamter Körper ist sehr klein und dünn und erfüllt eigentlich alle Kriterien des Kindchenschemas. Sein Gesicht ist noch sehr rund und die Haut sehr weich. Auch seine Stimme ist noch recht fiepsig. Meistens trägt Randy auch eher Kindliche Kleidung, da es selten Kleidung in seiner Größe gibt, die erwachsen aussieht. Er könnte sich natürlich auch Sachen extra anfertigen lassen, aber auf solche Extrawürste verzichtet er und läuft lieber hin und wieder in kindlich bedruckten Shirts herum, obwohl er diese zu meiden ersucht.


Merkmale und Besonderheiten: Er ist kleinwüchsig und im Körper eines 13-Jährigen gefangen. Das dringt auch manchmal in seiner Verhaltensweise durch.


Charakter

Charakterbeschreibung:
Randy ist eine irgendwie zwiegespaltene Persönlichkeit. An für sich ist er ein netter, freundlicher und aufgeschlossener Gesell, der gerne Süßes isst und immer gutherzig ist. Als Lehrer verhält er sich jedoch anders. Dann ist er ernst und streng in seinem Element. Er duldet keine Frechheiten und ist sehr regelgerichtet und zielstrebig. Natürlich bleibt dort trotzdem dieser freundliche Mensch in ihm, aber er macht deutlich, wie wichtig ihm sein Beruf ist und dass er aufgrund seiner Größe nicht falsch einzuschätzen ist. Nicht umsonst wurde er an dieser Schule angestellt. Er grenzt ziemlich stark ab zwischen privatem und beruflichem Leben, obwohl diese Schule dafür sorgt, dass sich beide Leben doch irgendwie überlappen.


Stärken


  • 1. kann viel einstecken


  • 2. ist sich seiner selbst bewusst


  • 3. wird schwächer eingeschätzt als er ist


Schwächen


  • 1. Durchsetzungsvermögen


  • 2. oft zu gutherzig


  • 3. kann nicht alle Blicke und Sticheleinen ignorieren


Gaben


  • 1. Zeitreisen


  • 2."Stoppuhr"


  • 3. Alter verändern




Bisheriges Leben

Beruf
Lehrer für Geschichte

Familie

Lex | // | Heiler | Dämon
Sia | // | Heilerin| Hexe

Schwester: Rinoa|//|Psychotherapeutin|Zeithalbdämon

Lebenslauf
Randy ist der Sohn eines Dämons und einer Hexe, die sich über ihren Beruf kennen lernten und so ist es auch immer weiter gewesen. Der Beruf war ihnen das wichtigste. Nicht unbedingt wegen ihrer dadurch entstandenen Beziehung, sondern, weil er alles für sie ist. Sie verdienen allerdings damit auch ordentlich Geld und so kommt er aus einem sehr wohlhabenden Umfeld. Man kann es nicht Reich nennen, aber so viel, dass sie sich keine Sorgen machen müssen. Trotzdem war er nie verwöhnt und hat sich durchsetzen müssen, denn seine Größe machte ihm zu schaffen. Da er in der zehnten Klasse noch immer so aussah wie mit dreizehn, kann man sich nur gut vorstellen, wie grausam die anderen Teenager wohl zu ihm waren. Anfangs war es sehr schwer für ihn zu verkraften und er wusste, dass er nichts dagegen ausrichten konnte. Er war nun einmal so. Aber genau das half ihm irgendwann sich selbst zu akzeptieren und er lies die Leute sehen, dass mehr als nur das Äußere hinter ihm steckte. Mit einer Freundin war es trotzdem immer schwierig und so nahm er sich vor, dass er zeigen würde, was in ihm steckte. Er wurde immer besser und besser in seinem Fachbereich und studierte Historie. Als Zeitdämon hatte er überhaupt keine Probleme und hat sich inzwischen mit zu einem der Besten entwickelt. Bei weitem nicht DER Beste. Aber es fehlen schon mehr als ein dutzend Dämonen, um ihm wirklich schaden zu können. Jetzt unterrichtet er an der Academy of Storm und lehrt seine Schüler, was er weiß und bringt ihnen mit hautnahen Erfahrungen alles bei.


Schreibprobe
"Meinst du wir sollen weniger atmen, damit bei dir da unten noch Sauerstoff ankommt?", fragte Dave gehässig, als Randy sich zu der Gruppe gesellte. Alle lachten, aber er tat so als würde ihn der Witz nicht stören, obwohl es ihm eigentlich wirklich weh tat. "Vielleicht sollten wir dich mit den Rosen gemeinsam düngen. Das soll angeblich das Wachstum fördern.", lachte ein Mädchen, dass er noch nie gesehen hatte. "Mir fällt gerade auf, ich hab noch was vergessen.", sagte Randy, um sich aus der Affaire zu ziehen. Er versuchte es immer weider, aber sofort branntmarkte man ihn weiter mit diesen Sprüchen. Es war ein billiger Ausflucht und er wusste ,dass die anderen dadurch noch mehr Grund zum Lästern hatten, aber er ertrug das nicht mehr.
Er begab sich mit seinem Essen auf die Toilette, schloss die Tür hinter sich und setzte sich auf das geschlossene Klo. Dann begann er das Brot in seiner Hand in sich hineinzustopfen - vorbei an dem Kloß in seinem Hals, während ihm still einzelne Tränen die Wangen hinabrannen. Die werden schon noch sehen... Ich werde einmal ein mächtiger Dämon sein. Das war der Moment in dem er sich schwor, dass alle einmal sehen werden, dass es nicht nur auf die Äußerlichkeiten ankommt. Gerade das wird ihn dann sogar ausmachen, dass er nicht nur die Fähigkeiten in sich besitzt, sondern schon nach außen warnen wird, dass er ein Zeitdämon ist - einer der Sorte, die sogar ihren Körper der Zeit zuschreiben.



Sonstiges

Wie hast du uns gefunden?
Co-Admin

Wie alt bist du?
16

Zauberwort
*****

Nach oben Nach unten
 
Randy Drawning
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Winged Secret :: AoS (closed) :: Academy of Storm :: Steckbriefe :: Akten :: Lehrer :: Randy Drawning-
Gehe zu: