StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenLoginAnmelden

Teilen | 
 

 Nathan Thompson

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Nathan Thompson   Di Okt 08, 2013 12:17 am


Akte


Thompson; Nathan




Name:
Thompson

Vorname:
Nathan

Spitname:
Nath

Geschlecht:
Männlich

Geburtstag:
26. April

Alter:
17

Wesen:
Telepath

Jahrgang:
1: Freshman



Aussehen






Aussehen:
Nathans Aussehen lässt sich nur schwierig beschreiben, seine Haare und auch seine Augen haben eine ungewöhnliche Farbe. Seine Haare, meistens zur linken Seite gekämmt,  haben einen blond-dunkelorange ton. Oft stehen sie etwas unkontrolliert ab, was aber irgendwie absichtlich aussieht. Seine Augen sind hellbraun mit leichten Grünstich. Seine Kleidung ist sehr modern und lässig, manchmal trägt er das gleiche wie Christian da sie sich eh bis auf den Scheitel gleichen.



Charakter


Charakterbeschreibung:
Nathan ist ein echt netter und aufgeweckter Junge. Er ist nicht schüchtern und ihm ist so gut wie nichts peinlich. Oft macht er sich einen Spaß daraus die Gedanken Fremder zu lesen und diese dann zu verwirren. Sein Zwillingsbruder Christian ist ihm sehr wichtig, auch wenn er oft genug zum Ausdruck bringt das er ihm mächtig auf die Nerven geht, kann er ohne ihn nicht Leben. Wenn er und Chris auf einer Seite stehen sind die beiden nicht zu bremsen, einzeln sind sie da eher eine mittlere Katastrophe. Nath liebt es zu Tanzen vorallem Hip Hop macht ihm Spaß da er lieber sein eigenes ding durchzieht anstatt sich an bestimmte Vorgaben zu halten. Alles in allem ist Nath einfach jemand mit dem man Pferde stehlen kann.


Stärken


  • 1. Tanzen

  • 2. Selbstbewusst

  • 3. Optimist


Schwächen


  • 1. unpünktlich

  • 2. niedrige Peinlichkeitsgrenze

  • 3. Singen


Gaben


  • 1. Telepathie

  • 2. (Telekinese)

  • 3. (duplizieren)




Bisheriges Leben


Beruf
Nebenjob als Surflehrer

Familie
Lilian | 40 | Putzfrau | Mensch

Christian|17 |Nebenjob als Surflehrer | Telepath

Lebenslauf
Die Geschichte nahm ihren Lauf als... tja eigentlich, als die Beiden sprechen konnten... Denn von da an konnten sie ihre Beobachtungen mitteilen. Zum Beispiel als sie vier Jahre alt waren. Ihre Mama und ihr Papa hatten einen großen Streit. Natürlich hinter den Rücken der Kinder... Blöd bloß, wenn die Kinder dann plötzlich fragen, was Scheidung heißt. Wo hast du das Wort her? - Daran denkt ihr doch die ganze Zeit! Gut wenn das das erste Mal gewesen wäre, dass so etwas passiert... Aber wenn die Kinder schon immer, kurz bevor es ausgesprochen wird, wissen was man sagen will... kommt einem das irgendwann seltsam vor. So auch der Mutter von Nathan und Christian. Erster Gedanke: Kinderpsychologe? Kommt jedoch blöd wenn die dann die Mutter (oder Vater oder beide) gleich weiter schicken wollen. Nämlich zum Psychologen für Erwachsene. Nicht, dass es der Mutter von den Beiden passiert wäre... Nein... Der Vater von den Zwillingen hielt die Mutter "dennoch" für verrückt und verließ die Familie. Seitdem hat sich der Vater nicht mehr blicken lassen. Dies verstärkte das Band zur Mutter und auch das Band zwischen den Brüdern, wenn das überhaupt noch stärker werden konnte. Als sie älter wurden, verstanden sie sich daran ihre Fähigkeiten zu verstecken. (scheuten aber nie davor, sie zu benutzen.) Als sie dann eine Nachricht der Academy bekamen beschlossen die Zwillinge mehr aus ihren Gaben zu machen.


Schreibprobe


"noch 10 Minuten"murrte der Lehrer vorne, der ganz locker in seinem Stuhl enspannte. Ja ich würde auch entspannen wenn ich den anderen beim arbeiten zusehen könnte... Nathan guckte den Lehrer eine Weile an und schon begannen dessen Gedanken durch den Raum zu Fliegen. Der Lehrer dachte ein Haufen unnützes Zeug, über seine Frau und die Kinder. Nathan seufzte, er hatte gehofft das er etwas über die 4. Aufgabe  denken würde. Wenn ich ihn dazu etwas Frage, dann muss er drüber nachdenken... Nathan hob die Hand, "keine Fragen mehr." sagte der nur genervt. is doch ganz einfach du musst da nur F(x)= x^3 +4 hinschreiben. Nathan fing an zu Grinsen auf dich ist immer Verlass Chris! Christian war schon fertig und grade auf dem Flur oder so. Mit überlegenden Grinsen gab Nath den Test ab. "war gar nicht so schwer!" Nathan ging raus und machte sich mit Chris auf den Heimweg. Kurz vor ihrem Haus hörte er eine Stimme rufen "jungs wartet!" es war Juliana, eine der Surfschülerinnen. Sie guckte kurz zu Chris "lässt du uns kurz alleine?" geh ruhig schon vor. Chris guckte skeptisch ging aber weiter und verschwand hinter der nächsten Ecke. Juliana spielte unsicher an ihren langen Haaren rum. Ohh mist wie sag ich ihm das jetzt? Chris.. ich finde dich echt toll... Nath rollte kurz die Augen. Das war nicht ihr Ernst oder? "Chris! Sag Mama mal das ich etwas später komme!" rief er extra laut. Das Mädchen erschrak. Ohh hab ich die beiden wieder verwechselt ok also dann. "Nathan ich... ich mag dich echt gerne..." platzte es aus ihr raus. Also doch, es war ihr vollkommen egal, welcher Zwilling ich war... "oh das Ist schlecht Juliana, aber ich glaube ich kann dir da nicht weiterhelfen!" wütend lies er sie stehen. Die sind doch immer Gleich...


Sonstiges


Wie hast du uns gefunden?
...Freunde

Wie alt bist du?
17

Zauberwort
*****

Nach oben Nach unten
 
Nathan Thompson
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nathan Drake
» Nathan Reboot Ghostslayer Archangel S-Klasse
» [Abschaum-Aufwertungskarten] IG-88D (Mannschaft)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Winged Secret :: AoS (closed) :: Academy of Storm :: Steckbriefe :: Akten :: Freshmen :: Nathan Thompson-
Gehe zu: